Warum ist der Eber tot? 

 

Und wer ist er überhaupt?

 

Kriminalistischer Spaß mit dem neuen Roman von Tharina Wagner: Blutrot oder warum ist der Eber tot?

 

 

Schliessen
Johannes Sieben

Himmelsstaub - gefangen im Koma


„Himmelsstaub“ ist eine Art fiktiver Roman, der sich mit meiner erfundenen Geschichte als Komapatient im Krankenhaus beschäftigt. Entgegen der Meinung der Ärzte sehe und höre ich aber alles, ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

Klosterrauschen


Gewidmet allen Jungen, die als Kinder in Schulen, Internaten oder sonstigen Erziehungsanstalten missbraucht wurden.   In seinem ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen

PaedoLeaks


Dieser Roman ist gewidmet allen kleinen Seelen dieser Erde, die Opfer des Missbrauchs wurden und noch werden.   Dieser Roman erzählt von zwei Männern. ...
Klick auf Cover zum Weiterlesen


Besucht uns: twitter facebook
Tipp! Zum Stöbern auf die Cover oder die Links klicken

Verlagsnachrichten

25.04.2017

Warum ist der Eber tot?

 

Die Antwort auf diese, zugegeben, etwas seltsame Frage, findet sich in einem regionalen Krimi, der am 1. Mai 2017 im Verlag 3.0 erscheint: Blutrot - warum ist der Eber tot? Er spielt in Graz und ist damit für die Autorin Tharina Wagner soetwas wie ein Heimspiel.

23.03.2017

Am 1. und 2. April findet in Linz am Rhein, zwischen Koblenz und Bonn, am Tor zum Westerwald, das alljährliche Altstadtfest statt. Infos dazu gibt es hier.

Auch der Verlag 3.0 ist dabei. In Kooperation mit Café Kitsch hat er Autoren eingeladen. So hat der Leser Gelegenheit, Susanna am Samstag und Ellinor, Hildegard und Heiderose am Sonntag persönlich zu treffen. Vormittags findet Ihr sie beim Café Kitsch, Nachmittag öffnet jeweils der Linzer Salon seine Türen und die Autoren laden ein zum gemütlichen Plausch und zur Lesung bei Kaffee in den Räumlichkeiten über der Sparkasse zwischen Marktplatz und Buttermarkt.

 

08.02.2017

Zum Valentinstag erscheint das neue Buch der beiden Lyrikerinnen Marina Maggio und Natascha Hubert: Die Nacht trägt Flutspltter aus Malachit.

 

Die beiden Lyrikerinnen Natascha Huber und Marina Maggio bewegen sich sprachlich durch den Kreislauf des Lebens und der Gezeiten, immer auf der Suche nach Anker- und Ortungspunkten; ihre Gedichte entwerfen eine Bildwelt aus Flut und Erde, zwischen 'Hafenzeit' und 'Aufbruch' und nehmen Sie mit auf eine Reise durch die Fragen und Hoffnungen des Menschseins.

19.12.2016

Am 4. und 5. Februar 2017 findet in Göttingen die Familienmesse Lokolino statt, und wir sind dabei.

 

Hier ein Link, ein Klick lohnt sich auf jeden Fall!

 

07.11.2016

Schnäppchenjäger, aufgepasst! Wir schaffen Platz in unserem Lager und haben stark reduzierte, nicht mehr preisgebundene Bücher im Angebot.

 

Hier geht es zu den Schnäppchen!

24.08.2016

Bald ist es so weit. Am 1.September erscheint der erste Band aus der neuen Serie "Geschichten aus Nian" von Paul M. Belt. Das Buch ist Lesevergnügen für Jung und Alt, zum Selberlesen und zum Vorlesen.

25.07.2016

Am 30.7.2016 erscheint Arbor - Der Weg des Waldes. Ein Roman, in dem Natur, Musik, die Liebe - und natürlich Bäume eine wichtige Rolle spielen.

 

10.07.2016

EIn Thriller, der (zufällig?) zur selben Zeit spielt, als die 9/11-Attentate stattfinden:

 

Nemesis-Effekt

 

Jetzt vorbestellen! Erscheinungstermin: 15. August 2016

 

30.06.2016

Am 2. Juli erscheint der letzte Teil der Trilogie "Das Juwel von Ized" von Esther Barvar.

Die Fantasy-Serie entführt uns zu Magiern und Hexen, deren Zusammenleben sich nicht immer einfach gestaltet. Doch lest selbst: Priester im Land Emeishan.

01.06.2016

Wir machen es kurz: hier.

12.05.2016

Es ist noch nicht so lange her, dass Dante 750 geworden wäre, wenn er noch Kerzen auspusten könnte. Doch seine Bedeutung für die literarische Welt ist auch posthum noch immens.

 

In Verbindung mit der Langenberger Dante-Sammlung erscheint am 22.5.2016 ein Buch in Zusammenarbeit der Ruhruni Bochum mit dem Verlag 3.0, das in Langenberg im Rahmen einer Buchpräsentation vorgestellt wird.

01.05.2016

Mona Lisa am 30.4.2016 zum Thema "Geliebte". In der Sendung unter anderem Stephanie Urbat-Jarren, Autorin von Seelenband.

21.04.2016

Und jetzt mit Kommentar.

 

Es dürfen Bücher kommentiert werden. Im unteren Bereich der Buchseiten gibt es nun einen Kommentar-Button. Alle dürfen Beiträge erstellen, die Beiträge von nichtregistrierten Nutzern werden moderiert und nach Genehmigung freigeschaltet.

 

In Kürze folgt eine automatisierte Registrierungsfunktion, außerdem die Möglichkeit, Bücher zu bewerten.

13.04.2016

Neu im Programm: Unterrichtsmaterial

 

Ganz neu im Programm von Verlag 3.0 ist begleitendes Unterrichtsmaterial zu unseren Büchern. Den Anfang macht Unterrichtsmaterial zu Nennen wir sie Eugenie - erstellt von Dr. Anja Joest.

 

Hier geht es zum Unterrichtsmaterial.

11.04.2016

Nun ist es so weit: die eingebetteten Leseproben sind da. Auf jeder Buch-Seite werden sie unter der Buchbeschreibung angezeigt, sofern eine verfügbar ist.

 

Außerdem haben wir jetzt eine neue Seite, auf der im Überblick unsere Bücher, Autoren, Team-Mitglieder kurz vorgestellt werden. Und ist die Neugierde mal geweckt, gibt es einen Link auf die jeweilige Seite. Die Übersicht kann nach Datum oder Zahl der Aufrufe sortiert werden. Hier klicken, um zu der Übersicht zu gelangen.

07.04.2016

Andere haben ihn bereits, jetzt haben wir ihn auch: den Blick ins Buch.

 

Er ist noch nicht für alle Titel verfügbar, aber wir arbeiten daran und täglich kommen neue hinzu. Einfach mal ausprobieren: Auf allen Buchseiten, bei den Leseproben und den Rezensionen findet ihr rechts oberhalb des Covers den Link auf den Blick ins Buch, direkt unterhalb des Shoplinks.

 

Schon bald wird es außerdem möglich sein, direkt auf unserer Seite durch die Leseprobe eines Buchs zu blättern.

03.04.2016